Aktuelle Zeit: Mo 24. Jul 2017, 14:46


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: OMF-3T "Die Herausforderung"
BeitragVerfasst: Sa 10. Apr 2010, 08:11 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Mär 2010, 19:37
Beiträge: 81
Wohnort: unweit der Spree
Möglichst Detailgetreu soll es ja werden. Die Wahl fiel auf den dritten in Dienst gestellten OMF-3T der BVG.
Der Gedanke dafür entstand schon 2004, nach dem schon zwei bei der BVG vorhanden waren. Nun endlich macht der Bau Fortschritte. Bühne (aus Holz) und Teleskoparm sind beweglich konstruiert.
Für die Fahrerkabine (MB Axor) musste ein Werbemodell (Fa.Gabotex) herhalten. Das Fahrwerk ist vom MB Atego (Wiking) und der Rest ist aus der Bastelkiste.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Das Basismodell
031017 01 MB Ateco.jpg
031017 01 MB Ateco.jpg [ 84.13 KiB | 4512-mal betrachtet ]
040103 neuer Turmwg.jpg
040103 neuer Turmwg.jpg [ 504 KiB | 4512-mal betrachtet ]
OMF-3T#bb100329 002.jpg
OMF-3T#bb100329 002.jpg [ 217.43 KiB | 4512-mal betrachtet ]
OMF-3T#bb100405 007.jpg
OMF-3T#bb100405 007.jpg [ 256.37 KiB | 4512-mal betrachtet ]
OMF-3T#bb100405 009.jpg
OMF-3T#bb100405 009.jpg [ 207.78 KiB | 4512-mal betrachtet ]
OMF-3T#bb100405 008.jpg
OMF-3T#bb100405 008.jpg [ 213 KiB | 4512-mal betrachtet ]
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: OMF-3T "Die Herausforderung"
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2010, 17:30 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Mär 2010, 19:37
Beiträge: 81
Wohnort: unweit der Spree
Hallo miteinander
Die "Sache" macht Fortschritte. Erste Probemontage und Bereitstellung der Zurüstteile.
Nächste Meldung nach dem Lackieren und der Montage der "Futzelteile".
Bis denne euer Baertram


Dateianhänge:
Dateikommentar: Was sagen die Experten?
OMF-3T#bb100411 003.jpg
OMF-3T#bb100411 003.jpg [ 215.19 KiB | 4503-mal betrachtet ]
Dateikommentar: kleine "Unterstützung" braucht die Bühne noch
OMF-3T#bb100411 002.jpg
OMF-3T#bb100411 002.jpg [ 191.8 KiB | 4503-mal betrachtet ]
OMF-3T#bb100411 001.jpg
OMF-3T#bb100411 001.jpg [ 213.24 KiB | 4503-mal betrachtet ]
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: OMF-3T "Die Herausforderung"
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2010, 20:11 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Feb 2010, 18:53
Beiträge: 82
GEIL, will auch einen :shock: :P



_________________
Die Bezeichnung Druide kommt von dem lat. Wortstamm videre = sehen, wissen
"Dru" ist der altkeltische Superlativ und heißt kräftig - stark = Frei übersetzt heisst "Druide"
Der, welcher alles sehen kann !
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: OMF-3T "Die Herausforderung"
BeitragVerfasst: Mo 19. Apr 2010, 17:48 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Mär 2010, 19:37
Beiträge: 81
Wohnort: unweit der Spree
Nach Grundierung und etwas Spachteln konnte am Wochenende Farbe ins Spiel gebracht werden.
Weitere Fortschritte voraussichtlich am kommenden Wochenende.
Im Hintergrund sind die verwendeten Materialien zu erkennen. (Soll keine Werbung sein, aber mit den Farben dieser Fa. hab ich nun mal gute Erfahrungen gemacht)


Dateianhänge:
OMF-3T#bb100418 02.jpg
OMF-3T#bb100418 02.jpg [ 246.56 KiB | 4492-mal betrachtet ]
Dateikommentar: "Die Farbgebungsanlage"
OMF-3T#bb100418 04.jpg
OMF-3T#bb100418 04.jpg [ 268.25 KiB | 4492-mal betrachtet ]
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: OMF-3T "Die Herausforderung"
BeitragVerfasst: Fr 23. Apr 2010, 21:11 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Mär 2010, 19:37
Beiträge: 81
Wohnort: unweit der Spree
Während der Lack trockne, konnten schon Zurüstteile vorbereitet werden.
Geländer und Steigeisen sowie die RUL's sind schon plaziert.
Die Gerätekisten mehren sich auch langsam.


Dateianhänge:
OMF-3T#bb100419 0502.jpg
OMF-3T#bb100419 0502.jpg [ 208.99 KiB | 4484-mal betrachtet ]
OMF-3T#bb100419 0503.jpg
OMF-3T#bb100419 0503.jpg [ 220.84 KiB | 4484-mal betrachtet ]
OMF-3T#bb100419 0504.jpg
OMF-3T#bb100419 0504.jpg [ 219.18 KiB | 4484-mal betrachtet ]
OMF-3T#bb100423 003.jpg
OMF-3T#bb100423 003.jpg [ 226.79 KiB | 4484-mal betrachtet ]
OMF-3T#bb100423 005.jpg
OMF-3T#bb100423 005.jpg [ 191.47 KiB | 4484-mal betrachtet ]
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: OMF-3T "Die Herausforderung"
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2010, 17:43 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Mär 2010, 19:37
Beiträge: 81
Wohnort: unweit der Spree
Zwischendurch-Bau-Bericht (Ideen muß man haben) :idea:
Man nehme:
2 Stecknadeln- die gekürzt werden
2 Kabelmarken aus dünnem Alu (Made in DDR!) ;) - biegen, schneiden, bohren im 0,siestenichtbereich 8-)
1 Sprayflaschensprühverlängerung - auf Länge geschnitten
alles zusammengesteckt, bewegt sich auch die Fahrdrahtauflage :D

desweiteren fand ich einen "Organspender" (Wiking-Fahrgestell?!) zur Entnahme von Tank, Druckbehälter und sonstigen Anbauten, die so ein OMF-3T braucht, damit er echt aussicht. :twisted:


Dateianhänge:
OMF-3T#bb100426 Fahrdrahtauflage.jpg
OMF-3T#bb100426 Fahrdrahtauflage.jpg [ 219.84 KiB | 4473-mal betrachtet ]
OMF-3T#bb100426 Organspender.jpg
OMF-3T#bb100426 Organspender.jpg [ 204.11 KiB | 4473-mal betrachtet ]
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron