Aktuelle Zeit: Fr 28. Apr 2017, 23:47


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Linsinger "Rail Road Truck" Schienenfräße auf zweiwegebasis
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 19:05 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Feb 2010, 18:53
Beiträge: 82
Beeindruckend, mich würde das ein- und ausgleisen sowie das Fahrzeug im Einsatz echt brennend interessieren...

Schönes Fahrzeug, hab auch nur gutes von der Firma gehört.... bin gespannt ob ich mal was mehr höre ;o)))


Dateianhänge:
Dateikommentar: Linsinger Road Rail Truck
zweiwegefahrzeug-Linsinger01.jpg
zweiwegefahrzeug-Linsinger01.jpg [ 124.14 KiB | 4225-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Linsinger Road Rail Truck
zweiwegefahrzeug-Linsinger02.jpg
zweiwegefahrzeug-Linsinger02.jpg [ 146.34 KiB | 4225-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Linsinger Road Rail Truck
zweiwegefahrzeug-Linsinger03.jpg
zweiwegefahrzeug-Linsinger03.jpg [ 126.63 KiB | 4225-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Linsinger Road Rail Truck
zweiwegefahrzeug-Linsinger04.jpg
zweiwegefahrzeug-Linsinger04.jpg [ 162.48 KiB | 4225-mal betrachtet ]

_________________
Die Bezeichnung Druide kommt von dem lat. Wortstamm videre = sehen, wissen
"Dru" ist der altkeltische Superlativ und heißt kräftig - stark = Frei übersetzt heisst "Druide"
Der, welcher alles sehen kann !
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linsinger "Rail Road Truck" Schienenfräße auf zweiwegebasis
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 19:15 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Feb 2010, 18:53
Beiträge: 82
hab noch ein Video auf der Tube gefunden, leider auch nur im Stillstand aber aufgegleist ;o)))

http://www.youtube.com/v/3mzN_T3Hstc?fs ... &rel=0

auf der Webseite von Linsinger gibt es das Vorgängemodel auf diversen Bildern.



_________________
Die Bezeichnung Druide kommt von dem lat. Wortstamm videre = sehen, wissen
"Dru" ist der altkeltische Superlativ und heißt kräftig - stark = Frei übersetzt heisst "Druide"
Der, welcher alles sehen kann !
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linsinger "Rail Road Truck" Schienenfräße auf zweiwegebasis
BeitragVerfasst: Di 28. Sep 2010, 05:01 
Boardneuling
Boardneuling

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 17:00
Beiträge: 9
Hallo Druide,
hast Du Hinweise auf die Fahrzeugnummer, sowie die Firma, welche das Fahrzeug einsetzten wird ?
Gruß Heinz


   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linsinger "Rail Road Truck" Schienenfräße auf zweiwegebasis
BeitragVerfasst: Di 28. Sep 2010, 07:19 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Feb 2010, 18:53
Beiträge: 82
hmmm, sorry Heinz, kann ich Dir leider nicht sagen....

Hatte österreichische Kennzeichen aber keinerlei Hinweis auf spätere Verwendung :(

Wurde auch schon mit bösen Augen gemustert wo ich näher mit der Kamera auf das Fahrzeug zugegangen bin....

Ich denke es war ein Verkäufer der wie ein Securitymitarbeiter auf mich zukam und sagte "keine Fotos" ;) !!

Albern.... (Aber es handelte sich nur um die eine Person auf dem Stand, ist also nicht auf die Firma zu münzen ;o)))

Darf ich fragen, woher dein Interesse an den Fahrzeugen rührt ;)

Hab nocht nicht allzu viel von dir gehört...



_________________
Die Bezeichnung Druide kommt von dem lat. Wortstamm videre = sehen, wissen
"Dru" ist der altkeltische Superlativ und heißt kräftig - stark = Frei übersetzt heisst "Druide"
Der, welcher alles sehen kann !
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linsinger "Rail Road Truck" Schienenfräße auf zweiwegebasis
BeitragVerfasst: Di 28. Sep 2010, 13:02 
Boardneuling
Boardneuling

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 17:00
Beiträge: 9
Hallo Druide,
an dem ZW-Fahrzeug ist ja offensichtlich das Firmenlogo des zukünftigen Einstellers ( "schwarzes K auf zwei Schienen? ) angebracht. Diese Firma ist mir aber bisher nicht bekannt. Das österreich. Kfz-Kennzeichen muß ja nicht unbedingt auf eine Österreichische Firma hindeuten. Das Fahrzeug kann ja noch auf die Fa. Linsinger, Austria zugelassen sein.
In dem angeführten Video ist ja auch noch an dem STABAG Fahrzeug ein österreichische Kennzeichen angebracht.
Mein hobbymäßiges Interesse gilt den Bahndienstfahrzeuge insgesamt, so auch den Zweiwege-Fahrzeugen, hier insbesondere die Fahrzeuge, die eine DB - Zulassung erhalten.
Gruß Heinz


   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron